Du bist hier: Home > im Auslandsjahr > Camping Trip

Camping Trip

Hallo!

Dieses wird heute also der letzte normale Paddyland Post von mir im Auslandsjahr. Am 7. Juni wird es dann einen besonderen Abschluss Paddyland Post geben.

Danach geht es aber weiter auf Paddyland! Ab Juli wird es noch ein paar Posts über meine Zeit nach dem Austauschjahr geben. Also: verfolge diesen Blog weiter!

So, nun aber zum eigentlichen Thema: Mein Camping-Trip.

Am vergangenen Freitag-Nachmittag ging es los, dass Jessi (Amy’s Tochter) mich und meine gepackten Sachen (Zelt, Schlafsack, Kleidung, etc.) abgeholt hat. Dann ging es zusammen mit Jessi und ihrem Mann los zu einem nicht sehr weit entfernten See. Nachdem wir uns dort einen guten Platz gesucht hatten um unser Zelt aufzuschlagen ging es mit dem Aufbauen los.

Mein Zelt

Mein Zelt

Am Abend gab es dann über dem Lagerfeuer gegrillte Hamburger und Wurst. Wir saßen direkt am See und konnten den Sonnenuntergang sehen.

Sonnenuntergang

Sonnenuntergang

Gegen Mitternacht bin ich dann in mein Zelt gegangen und Jessi und Brent (Ihr Mann) schliefen im Truck.

Den nächsten Morgen haben wir Eier und Schinken über dem Feuer gekocht.

Frühstück

Frühstück

Da der Wetterbericht für die kommende Nacht Regen vorhersagte und es allgemein den Morgen sehr kalt und windig war, beschlossen wir nach Hause zu fahren.

Es war zwar ein sehr kurzer Camping-Trip aber auch sehr schön.

Diese Woche habe ich schon das erste Paket nach hause geschickt. Es hat mich 97$ gekostet (85€), war aber auch ganz schön groß und schwer. Am Freitag werde ich noch ein zweites Paket schicken, dieses aber kleiner.

Am Samstag ist mein Flug von Wichita um 11:50 Uhr.

Also, bis zum 7. Juni,
euer Patrick.

Du kannst keine Kommentare mehr zu Posts,
die 6 Monate alt oder älter sind, schreiben.